8/20/2017

LIFE / Kontrastprogramm auf Sylt: Keitum - Westerland

2 comment's






Kontrastprogramm auf Sylt: Keitum - Westerland

Unser Apartment hatten meine Mutter und ich direkt in Westerland über der Fußgängerzone, weniger Meter vom wunderschönen Strand entfernt. Wenige Meter zu so vielen Essensmöglichkeiten, dass wir uns immer schwer entscheiden und am liebsten alles gegessen hätten (was wir gefühlt auch getan haben). Ein paar Meter weiter entfernt: Keitum. An dem einzigen nicht durchgängig sonnigen Tag sind wir also nachmittags vom Strand nach Hause gegangen, haben uns umgezogen - nachdem es wieder mal super leckeren Fisch zum Mittag gab - und sind nach Keitum gefahren. Wenn ihr auf Sylt seid empfehle ich euch auf jeden Fall euch diese Gegend anzuschauen, denn nicht nur die St. Severin Kirche mit einem wunderschön angelegten Friedhof sind sehenswert, sondern auch die ganzen traumhaften Reetdachhäuser sind toll anzusehen und laden zum Träumen ein. Wenn ich mal 2Millionen im Lotto gewinnen sollte kann ich mir dann auch ein solches Haus mit Meeresblick leisten haha. 


Habt einen schönen Tag!



 Follow me on: Instagram / YouTube


8/17/2017

FASHION / Calvin Klein Slipper and grey skinny jeans

6 comment's



Bluse - Pimkie | Hose - VERO MODA | Schuhe - Calvin Klein | Ketten - Amor | Uhr - MK

Wie gefällt euch das Outfit?
Habt einen schönen Tag!



 Follow me on: Instagram / YouTube

8/16/2017

FASHION / Outfit for the beach ♡

2 comment's




Crop Top, Shorts - Pimkie | Sonnenbrille - Ray Ban | Tasche - H&M

Wie gefällt euch das Outfit?
 
Habt einen schönen Tag!


 Follow me on: Instagram / YouTube

8/13/2017

LIFE / Mutter-Tochter-Urlaub auf Sylt - Tag 1

4 comment's

... über Glück, Durchatmen & Meeresrauschen

Mal richtig rauskommen. Abschalten, an nichts denken. Die Zeit, die Wellen, das Meer und die Stille bei traumhaften Sonnenuntergängen genießen. Das war der Plan für meinen Sommerurlaub dieses Jahr. Kurz vorher: die Wettervorhersage zeigt tropfende Wolken auf meinem iPhone. Aber dann: jeden Tag Sonnenschein, 22°c am Meer, mal mehr mal weniger Wind & nur am Abfahrt-Tag Regenwolken am Himmel. Es war perfekt und hätte nicht schöner sein können. Wir hatten so ein Glück mit dem Wetter, dass das jetzt wohl unsere neue Tradition wird. Jedes Jahr Sylt, ein paar Tage mit Mama (& vlt. auch mit Papa) - einfach raus, Erholung, durchatmen!

Hier also meine Fotos vom 1. Tag. Abreise morgens, mit Kaffe und Leckereien eingedeckt für die Fahrt und voller Vorfreude ankommen. Nach einer kurzen Pause im Appartment direkt ans Meer und hüpfend wie ein kleines Mädchen in den Wellen herumhüpfen mit nackten Füßen. Ich liebe diesen Ort! Meine wunderschöne Bluse ist übrigens neu und von Pimkie. Perfektes Sylt-Outfit wenn ihr micht fragt. Und Glück hatten wir nicht nur mit dem Wetter: genau in dem Zeitraum unseres Kurz-Urlaubs war die Sylt-Sailing-Week, was uns eine Promenade mit zahlreichen Fress-Ständen bescherte und tolle Aussichten auf Segler und Surfer. Natürlich gab es Fisch am 1. Tag - super leckere Nudelpfanne mit Flusskrebs-Fleisch - und einen bezaubernden Sonnenuntergang am Meer. Ich will das immer. Jeden Tag. #cantwaittobeback

... Eindrücke der anderen Tage folgen in Kürze.







Welches Foto gefällt dir am besten?
Liebst du Sylt ebenfalls?

Habt einen schönen Tag!


 Follow me on: Instagram / YouTube